Babbel – Italienisch lernen

Babbel – Italienisch lernen

von Lesson Nine GmbH

  • Kategorie: Education
  • Veröffentlichungsdatum: 2011-12-21
  • Aktuelle Version: 20.1.5
  • Bewertung: 4+
  • Dateigröße: 105.46 MB
  • Entwickler: Lesson Nine GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder später.
Ergebnis: 4.5
4.5
Von 3,456 Bewertungen

Beschreibung

Du hast beim Vokabellernen endlich alle Wörter von „Aal“ bis „azurblau“ durch? Bleiben nur noch … 25 weitere Buchstaben … Mamma mia! Wie wär’s stattdessen mit nützlichen Wörtern und Sätzen, mit denen du dich auf deiner nächsten Reise auch wirklich auf Italienisch unterhalten kannst? Mit den Sprachkursen von Babbel übst du keine endlosen Vokabellisten oder unwichtigen Sätze. Wir möchten, dass du dich traust, Italienisch zu sprechen – und zwar so, wie du es schon immer wolltest! Probier Babbel doch einfach mal aus – die erste Lektion ist kostenlos! VORTEILE • Große Auswahl an interaktiven Kursen für 14 verschiedene Sprachen • Thematisch vielfältige Lektionen von unseren Didaktikexperten erstellt • Lerne von Anfang an nützliche und wichtige Wörter und Sätze • Auf Anfänger und Fortgeschrittene zugeschnittenes Lernmaterial • Verbessere deine Aussprache mit unserer Spracherkennung • Neue Vokabeln werden in deinem Wiederholmanager gespeichert, um dein Vokabular langfristig zu verbessern • Beginne die Lektion auf deinem iPhone und beende sie auf dem iPad oder Desktop • Verfolge deinen Lernstand mit dem Notification Widget von Babbel • Lerne jederzeit und überall auf allen Geräten (iPad, iPhone, iPod touch & Web) Wir fühlen uns geehrt “92 % der Babbel-Nutzer verbessern ihre Sprachkenntnisse nach nur zwei Monaten”*. Da staunste, wa? *Vesselinov, R. and Grego, J. The Babbel Efficacy Study. New York 2016 Fast Company # 1 Most Innovative Education Company 2016 The World’s Highest Grossing Language Learning App HINWEIS Du brauchst ein Abonnement, um Zugang zum gesamten Lernmaterial für eine Sprache zu erhalten. Jedes Abo verlängert sich automatisch, wenn du nicht bis spätestens 24 Stunden vor Ablauf der jeweils aktuellen Buchungsperiode kündigst. Bei der Verlängerung deines Abos wird dein iTunes-Account automatisch mit demselben Betrag belastet wie bei der ersten Buchung, falls du nicht mindestens 24 Stunden vor Ablauf der aktuellen Laufzeit deine Abo-Einstellungen in deinem iTunes-Account änderst. Im Falle einer Kündigung läuft dein Zugang zu den Kursen und Features der App zum Ende der Laufzeit deines Abos ab. Datenschutzerklärung für Babbel: https://about.babbel.com/de/privacy/ Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://about.babbel.com/de/terms/ Schreib mal wieder Hast du Vorschläge oder Feedback für uns? Wir sind gespannt, was du denkst! Schreib uns an support-mobile@babbel.com Wir freuen uns, wenn du … … uns auf www.babbel.com besuchst. … unsere Videos auf YouTube ansiehst. https://www.youtube.com/user/BabbelSprachenLernen … uns auf Twitter https://twitter.com/babbel … Facebook https://www.facebook.com/babbel.languages … oder Instagram folgst. https://www.instagram.com/babbel.languages/ Dein Babbel Team

Screenshots

Bewertung schreiben

  • In App-Käufe

    1
    Durch Lilumäuschen
    Wir fahren nach Italien und ich wollte ohne Geld auszugeben Italienisch lernen! Und schon an der 2. Lektion wollten sie ein Abbo 😫😡
  • Wird immer schlechter ....

    1
    Durch Claudia1209
    Ich lerne mit Babbel nun sicher schon seit Jahren. Irgendwie glauben die Programmierer laufend etwas ändern zu müssen. Leider aber alles zum Schlechten. Was alles anfangs funktionierte geht jetzt nicht mehr. - Wiederholmanager, also die täglich zu wiederholenden Vokabeln könnte man immer offline wiederholen. Egal wie viele es waren. Ebenso neue Lessons soweit man diese vorher heruntergeladen hatte. War super bei z. B. einem längeren Flug. Jetzt gibt es das neue Feature Vokabeln offline zu wiederholen ( für was eigentlich? Funktionierte doch einwandfrei!) jedenfalls muss man die Vokabeln jetzt vorher herunterladen, die zum Wiederholen sind und wenn man dann auf Flugmodus geht kann man genau 10 Vokabeln wiederholen .... von z. B. 64. dann müsste man die nächsten "10" runterlasen. Soll ich jetzt den Piloten bitten kurz mal zwischenzulanden??? Was für ein Schmarrn. Man kann also solche Zeit nicht zum lernen nutzen. Auch bei neuen Lessons heißt es man müsse mit dem Internet verbunden sein. Wieso lade ich dann vorher alles runter???? - dann funktioniert der Wiederholmanager auf jedem Gerät anders - iPhone iPad Mac auf dem Mac wiederhole ich Vokabeln nach wie vor so oft bis ich sie einmal richtig hatte. Gut so, denn nur so lernt man und kann sich das Wort gut einprägen. ABER auf iPhone und iPad ist das jetzt nicht mehr so. Alles was man nicht weiß kommt erst am nächsten Tag wieder. Unsinnig. So kann man sich schwere Wörter nicht merken. Meistens sind die gleich wieder weg wenn man sie gelesen hat. Wiederholt man sie aber - keine Ahnung 5-6 mal sind sie erst mal eingeprägt. Auf das schreiben an Babbel bekam ich die Antwort, ja das wäre jetzt so. Super Antwort. Was übrigens Blödsinn ist, denn wenn man z. B. alle Wörter falsch beantwortet kommt die Meldung von Babbel "Versuchs gleich noch mal" Häh??? Wie denn? Also die Programmierer haben hier wirklich im Schlaf programmiert. Ich habe sowieso inzwischen das Gefühl, dass von denen keiner ein User ist, denn sonst würde so etwas doch auffallen!!! - des weiteren ist es wirklich schlecht wenn man etwas wiederholen möchte.. Wie schon andere bewertet hier geschrieben haben muss man immer eine ganze Lesson machen wenn man z. B. mal eine Grammatikregel auffrischen möchte. - es gibt keine richtige Übersicht wo was behandelt wird um eben bestimmte Sachen zu wiederholen und aufzufrischen Tja leider nicht mehr so gut wie es mal war. Am meisten ärgert mich das mit dem Wiederholmanager, denn auf Flügen habe ich die Zeit immer genutzt. Das geht jetzt nicht mehr. Und die Antworten von Babbel, wenn man ihnen schreibt, sind leider nur Standard Antworten die nichts aussagen. Bei den Gebühren, die ich jährlich bezahle wünsche ich mir einen etwas besseren Support. Und vielleicht auch mal ernst genommen zu werden, bei meinen Anfragen.
  • Nicht logisch aufgebaut

    1
    Durch Bonni1969
    Zugegeben ich bin nicht sehr sprachbegabt, aber so wenig habe ich noch in keinem Kurs gelernt. Die Grammatik muß man sich selber erklären. Wenn man etwas wiederholen will muß man das ganze Kapitel wiederholen. Es wird ohne (für mich erkenntlichen) Sinn hin und her gesprungen. Wenn ich nicht für ein Jahr bezahlt hätte würde ich aufhören. Spaß macht es nicht.
  • Wieder besser geworden

    3
    Durch Slywnt
    Nach dem Update des 23. März sind die Probleme mit Synchronisation scheinbar gelöst. Mal sehen. Zu der älteren Version: Während alle Updates davor kleinerer Natur waren, wurden im Zuge der IphoneX Anpassung viele seltsame Änderungen eingebaut. 1. werden Kurse, die man abschließt, nicht mehr zwischen dem iPhone und iPad synchronisiert. Das ist faktisch ein Albtraum. 2. kann man nicht mehr alle Vokabel herunterladen, sondern man muss dauernd mit dem Internet verbunden sein. So unterwegs mit der App zu wiederholen klappt nicht mehr. 3. alle bisher heruntergeladenen Kurse sind als nicht existent markiert worden, ich muss nun alles erneut herunterladen. Dabei sind sie weiterhin im iPad bzw. iPhone Speicher drin. Man muss mühselig alles löschen. Wenn man schon das Dateiformat ändert, kann man auch alten Inhalt löschen, finde ich. 4. wenn man im auffrischen einen Fehler macht, muss man den tageswechsel abwarten, bis man den wiederholen kann. Diese Verhaltensänderung ist zwar hinnehmbar, aber nirgends so kommuniziert.
  • Nichts geht mehr

    1
    Durch rl.apple
    nach dem letzten Update geht keine Anmeldung mehr support ist auch nicht erreichbar ich habe ein Jahresabonnement und kann die app nicht nutzen ich kann das abo auch nicht mehr kündigen !!
  • Eine gute App, aber verbesserungsfähig

    4
    Durch NadineSud
    Die App ist eine gute Sache, ich selber habe mir den Italienischkurs runtergelaufen. Der Preis ist auch okay, wenn man bedenkt, dass dahinter Arbeit steckt, immer wieder Neuerungen und Überarbeitungen. Für andere, ähnliche Kurse bezahlt man genauso viel und mehr. Positiv: - man hat das Smartphone immer dabei und kann überall zwischendurch lernen - es ist in verschiedene Kategorien aufgeteilt, die man spezifisch zusätzlich machen kann, so, wie man es neben den "Grundkursen" grade möchte - es werden sich die Vokabeln gemerkt und öfter abgefragt, die man öfters falsch geschrieben hat - durch ständige Wiederholung der Vokabeln, auch wenn es manchmal nervig ist, prägt sich das Wort doch besser ein, als wenn man es nur schnell überließt - durch positives Feedback wird man motiviert, weiter zu machen - durch die Wiederholung von immer einem Päckchen von 10 Vokabeln bleibt man motivierter und hat nicht das Gefühl, dass es Ewigkeiten dauert Negativ: - es gibt keine Unterlagen, wo man die Grammatik nachlesen kann, man muss eine ganze Lektion machen. Manchmal will man aber einfach nur stumpf die Regeln nachlesen. Hierfür wäre schön, wenn es z.B. zusätzlich PDF Seiten zum Downloaden gäbe. - Um Vokabeln zu wiederholen muss man warten, bis diese oben wieder "aufgefüllt" sind, andernfalls muss man sich in der Liste unten jedes einzelne angucken, dann kann man es nur nich schreiben. Es fehlt eine Vokabeltrainer Funktion, der aus allen Vokabeln automatisch dann was zusammen stellt, wann immer ich es möchte. - seit dem neuen Update stehen unter den Lektionen nicht mehr, von wie vielen ich wie viele gemacht habe, was schade ist, das gab einen immer auf die schnelle einen kurzen Überblick - Die Grammatik geht schnell voran, kaum hab ich eine abgeschlossen, schon kommt die nächste. Hier fehlen nochmals die Unterlagen zum gezielten nachlesen
  • Fast perfekt

    4
    Durch Potti_72
    Mit Babbel zu lernen macht viel Spaß. Ich hab zwei Kritikpunkte. 1. dass man während der Lektion nicht zur vorherigen Aufgabe zurück gehen kann. 2. dass man nicht, wie in der Online Version, am Ende der Lektion Fehler ausbügeln kann. Gerad den 2. Punkt fände ich wichtig. Daher „nur“ 4 Sterne
  • Ansprechend

    5
    Durch Luigi 1024
    Babbel arbeitet fast nur mir Bildern, d.h alle Vokabeln werden optisch und akustisch hinterlegt, - damit lernt es sich wirklich gut und effizient! Super!
  • Ok zum üben, mangelhaft beim wiederholen

    2
    Durch maternep
    Die Sprache damit zu lernen ist schwierig aber machbar. Das liegt an der teilweise unsinnigen Reihenfolge der Lektionen. Leider ist der Wiederholmanager der letzte Schrott, da er die nicht gewussten Vokabeln beim Wiederholen sofort wieder dran nimmt, anstatt diese erst am Schluss wieder zu erfragen.
  • Kostenpflichtig

    1
    Durch Marcus587
    Klassiker, kostenlos geködert, dann muss man nach n paar Übungen ein Abo abschließen. Zudem finde ich das Abo sehr teuer für ne App! Wird gleich wieder gelöscht! Ist meiner Meinung nach nur für den Entwickler gut!

keyboard_arrow_up