ADAC Fahrrad Tourenplaner 2017

ADAC Fahrrad Tourenplaner 2017

von Outdooractive GmbH & Co. KG

  • Kategorie: Travel
  • Veröffentlichungsdatum: 2017-05-26
  • Aktuelle Version: 1.1
  • Bewertung: 4+
  • Dateigröße: 46.91 MB
  • Entwickler: Outdooractive GmbH & Co. KG
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 8.0 oder später.
Ergebnis: 4.5
4.5
Von 126 Bewertungen

Beschreibung

ADAC Fahrrad Tourenplaner Deutschland 2017 Mit dem ADAC Fahrrad Tourenplaner 2017 haben Sie über 8.000 Radtouren in Deutschland jederzeit parat: Ausführlich beschrieben, mit topographischen Karten und sprachgeführter Navigation entlang der Strecke. Dazu können Sie eigene Touren planen und Ihre individuellen Strecken automatisch aufzeichnen lassen. Jede Tour ist mit einer ausführlichen Beschreibung wie z.B. aktuellen Wetterinfos vor Ort, Höhenprofil, Bildern sowie dem exakten Streckenverlauf auf der topographischen Karte im Maßstab 1:25.000 umfassend dargestellt. Sämtliche Toureninformationen inkl. Karte können Sie jederzeit downloaden und schon kann es komplett offline, also ohne Internetverbindung unterwegs, losgehen. Mit der Navigations-Funktion am Bildschirm oder auch sprachgeführt (nur iPhone) sind Sie dann unter freiem Himmel immer auf dem richtigen Weg, auf Wunsch auch mit Ihrer Apple Watch. Durch die Umgebungssuche finden Sie auch unterwegs sofort passende Tourenvorschläge inkl. Anfahrtsplanung zum Startpunkt. Mit der freien Tourenplanung können Sie einfach Start- und Zielpunkte angeben und schon schlägt Ihnen der ADAC Fahrrad Tourenplaner 2017 eine neue fahrradgeeignete Strecke vor. Und falls Sie unterwegs mal plötzlich eine Fahrrad-Panne haben, finden Sie in der App jede Menge praktischer und hilfreicher Tipps für die Behebung kleinerer Probleme. Wenn Sie entlang einer Tour navigieren oder eine Radtour aufzeichnen, können Sie die Streckendaten direkt in die Apple Health App übertragen lassen. Diese mehr als 8.000 Touren sind in der App enthalten: -------------------------------------------------------------------------------- - ca. 5.000 Fahrrad Touren - ca. 1.800 Mountainbike Touren - ca. 500 Rennrad Touren - ca. 750 Fernradweg Touren Ein wichtiger Hinweis: Bei Nutzung der App im Hintergrund mit aktiviertem GPS-Empfang kann sich die Akkulaufzeit drastisch verkürzen.

Screenshots

Bewertung schreiben

  • Keine Baustelleninfo und Straßensperren!

    2
    Durch User12
    Ich kann es nicht verstehen, wieso man keine aktuellen Informationen bezüglich Baustellen und Straßensperren zur Verfügung stellen kann. Ich plane eine Route und es stellt sich heraus, dass vor Ort ein 20 km langer Abschnitt gesperrt ist. Viel Spaß beim Umplanen und Passanten Fragen. Der ADAC Maps-Routenplaner für PKWS zeigt alles prima an und dafür muss man auch nicht zahlen. Solange man diese Funktion nicht implementiert, hat die App kaum Wert.
  • So la la...

    3
    Durch ASTY1978
    Die App benutzt sehr viel Hauptstraßen obwohl Radwege/Nebenstraße oder Feldwege zur Verfügung sehen. Mit Kindern sehr schwieriges Unterfangen. Schade, deshalb nur 3 Sterne
  • Umständlich

    3
    Durch SWA5188
    +gute Karten +relativ günstiger Preis -komplizierte und umständliche Bedienung -obwohl die Karte offline gespeichert wurde wird jedes Mal gefragt ob Karte offline gespeichert werden soll. -App verbraucht viel Strom -keine Navigation außerhalb der gespeicherten Route. -Sprachnavigation mangelhaft, wäre schön, wenn in dem Moment ein Kartenfenster aufpoppen würde.
  • Nicht für Rennrad geeignet

    2
    Durch caesar_blau
    Zuerst sieht alles gut aus. Ich wähle also als Fahrradtyp "Rennrad". Und dann geht es los. Es ist leicht gewöhnungsbedürftig, dass die Vorwarnstrecke nur 30 m beträgt. Bei 30 km/h sind das gerade 3,6 Sekunden. Aber geht schon. Was garnicht geht, sind unbefestigte Waldwege, Ackerwege usw. Das System schickt mich immer wieder auf Strecken, die erfahrene Mountainbiker nutzen, aber kein Rennrad. Nach 6 Tagen und 740 km von Magdeburg nach Saarbrücken (aufgeteilt in 6 Tagesettappen) bin ich mir sicher, dass ich diese App nicht mehr nutzen werde. Und ich darf mir neue Laufräder kaufen.
  • Schade

    1
    Durch spieletester 201301
    Finde die Kartendarstellung und die Routenplanung sehr gut. Was dann aber gar nicht geht ist die Navigationsanweisung... "in 30 Meter rechts abbiegen" ist meistens die einzige Mitteilung und in fast 90% aller Fälle ist man dann gerade an dieser Abzweigung vorbeigefahren. Für den Preis ist das überhaupt nicht akzeptabel. Das machen andere deutlich besser.
  • Nutzlos

    1
    Durch Oli901
    Was soll das? Von einer Radkarte erwarte ich die Berücksichtigung von verkehrsarmen Nebenstrecken. Da sind ja sogar die Vorschläge von Google Maps besser. Und für solch einen Schrott noch satte € 5,- verlangen.
  • Schlecht

    1
    Durch Loetfix
    Kennt nicht mal einen Fahrradweg von 2003 der in den Fahrradkarten verzeichnet ist!
  • Nur für Gelegenheitsfahrer

    1
    Durch Nöne
    Die errechneten Routen orientieren sich an ausgewiesenen Fahrradstrecken, die oft veraltet sind und sich auch nicht an den verkehrspolitischen Strecken orientieren. Da merkt man, dass die App von einem Automobilklub kommt. Als erfahrener Radfahrer kann ich diese App nicht empfehlen.
  • Datensammler

    1
    Durch Spitzbübchen im All
    Anbieter betreibt exzessive Datensammelei. Lest die Datenschutzbestimmungen und Agb des Anbieters "outdooractive.com" Empfehlung: einmal die Touren offline speichern, die man braucht und dann mit einem Adblocker die Seite sperren. Man kann auch die Standortbestimmung abschalten. Wer natürlich keinen Wert auf den Schutz seiner persönlichen Daten legt, kann alles so belassen. Heute werden persönliche Daten mit Gold aufgewogen, das muss euch klar sein. Jeder will sie haben.
  • Super Tourenplaner

    5
    Durch westerm
    Eine tolle App mit der sich tolle Routen planen lassen. Dabei werden auch schöne Streckenabschnitte vorgeschlagen auf die ich selber nicht gekommen wäre. Selbst kleinste Waldwege/Mountainbike.

keyboard_arrow_up