Gourmet Mobile

Gourmet Mobile

von Mariner Software

  • Kategorie: Food & Drink
  • Veröffentlichungsdatum: 2013-10-21
  • Aktuelle Version: 1.1.2
  • Bewertung: 17+
  • Dateigröße: 21.73 MB
  • Entwickler: Mariner Software
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 6.0 oder später.
Ergebnis: 2.5
2.5
Von 6 Bewertungen

Beschreibung

***(FEELS LIKE) SUMMER SAVINGS - ENDS THIS WEEKEND!!*** Completely overhauled, Gourmet Mobile is now a UNIVERSAL app, optimized for iPhone, iPod touch, and iPad devices. You can add, edit, scale and import recipes...even when you’re away from your Mac. But, will it sync? Absolutely! Use your FREE Mariner Cloud cloud to sync from MacGourmet Deluxe 4. Sync Recipes, Shopping Lists, Wine Notes, Cooking Notes and My Lists. The best part is that syncing is now two-way and incremental. Add a recipe or make a simple edit on your Mac and sync just those additions or changes to your iOS device. Make a change, scale a recipe, or import a new recipe to your iOS device and sync it to your Mac. Simply put - it works both ways. We know how cooks love to share. With the cloud syncing of Gourmet Mobile, you can sync with other Macs and iOS devices. No Mac app? No problem You don’t need to have MacGourmet or MacGourmet Deluxe to use all the features of Gourmet Mobile. Find a recipe on the web and easily import it. When you’re shopping and you find that two more are joining you for dinner - don’t worry! You can scale a recipe for the number you need and then go back to the original setting. You can create shopping lists and make and edit notes. In short, you can carry your digital recipe box around with you wherever you go. Whether you are a foodie or a professional chef, Gourmet Mobile is the perfect app to help you manage and share your recipes! Other features of Gourmet Mobile include: • New UI look including themes and colors • Change font size • Adding steps to a recipe is optional • UPC scanner support • Social media sharing (pending) through Facebook and Twitter • Edit an Item, Amount, Units, and Aisles of a Shopping List • Use the Chef’s View for undistracted cooking • Email or Chat a recipe to a friend • Search the web for a new recipe and import it to add to your collection **Note: Your initial sync will sync ALL the recipes in your database to or from your device. This can be a lot of data, especially if your recipes and notes have photos. Subsequent syncs will go much faster, as they sync only the items that have changed. For your initial sync, we recommend disabling the auto lock on your device temporarily, and letting the sync complete overnight, or at another time when you are not using your device. ***Gourmet Mobile is only compatible with MacGourmet Deluxe 4.

Screenshots

Bewertung schreiben

  • Schade...

    1
    Durch shalimar1986
    Ich beziehe mich in dieser Rezension nicht allein auf die iPad App. Die OS X Version von MacGourmet ist wirklich genial. Sehr übersichtlich und kann wirklich alles, was ich mir von einem Programm für Rezeptverwaltung wünsche. Umso schlimmer, dass es die Entwickler nach wie vor nicht hinbekommen, dass die iOS Version ohne Probleme funktioniert. Was alles nicht passt? - Auf dem iPad bekomme ich die Rezepte angezeigt, als würde ich sie mir auf dem iPhone anschauen. Sprich: Die Rezepte nehmen auf dem großen Bildschirm gerade mal so viel Platz ein, wie mein iPhone Bildschirm groß ist. Der restliche Bildschirm ist einfach schwarz. Da frage ich mich doch, wozu ich es mir auf dem iPad anschaue. - Wenn ich mir auf dem iPad das Bild eines Rezeptes groß ansehen will, komme ich im Anschluss nicht wieder in die Normalansicht. Die einzige Möglichkeit ist es, die App komplett zu schließen und neu zu öffnen. - Und die Krönung zum Schluss. Ich nutze MacGourmet auf dem iMac jetzt seit 2012. Seit es möglich ist die Rezepte über Devises hinweg zu synchronisieren mache ich auch das. Und in all der Zeit hat es niemand geschafft, dass die Synchronisation ohne Fehler läuft. Zwischen dem iMac und dem MacBook fehlanzeige, die Hälfte der Rezepte wird nicht synchronisiert. Zwischen dem iPhone und dem iMac: theoretisch gut. Alle Rezepte vorhanden. Aber ich habe mittlerweile eines meiner Rezepte mindestens 10 mal versucht abzuändern (auf verschiedenen Geräten), aber es springt immer wieder auf die alte Version. Das ist wirklich nervig. Daran ein zweites iPhone mit einzubeziehen ist gar nicht erst zu denken. Das funktioniert nämlich gar nicht. Das iPad hat jetzt zwar alle Rezepte, aber darüber freut man sich dann doch deutlich weniger, wenn man die ganzen anderen Probleme hat. Ja, man könnte jetzt sagen, wieso nicht einfach ein anderes Programm. Naja, einfach deshalb, weil die Basis gut ist. Das ursprünlich nur für den Mac gedacht Programm ist toll. Ich habe andere getestet, aber die konnten einfach nicht alles, wie es MacGourmet schafft. Allerdings hat mich die schlecht Anzeige auf dem iPad jetzt doch nochmal zum Nachdenken gebracht. Sollte sich in absehbarer Zeit nichts tun, werde ich die einzig logische Konsequenz ziehen und mich von MacGourmet verabschieden. Wirklich schade :(
  • Eigentlich fantasisch...

    1
    Durch Midas66456
    ... wenn sie nicht täglich abstürzen würde und dann neu installiert werden muss. Dumm, wenn man im Laden steht und dann die Einkaufsliste futsch ist. Volle Punktzahl wenn Bug behoben.
  • Perfect app

    4
    Durch Vodkaredbull666
    Perfect app, please add German language and the app is worth 5 stars!
  • Nicht ganz perfekt.

    1
    Durch ebs08
    Zwei Dinge Stören mich. 1. Synchronisieren nur noch über den „MacGourmet cloud sync server“ und nicht mehr über iTunes. Auch wenn der Service umsonst ist, es ist wieder der Zwang meine Daten in fremde Hände zugeben. Das sollte alleine meine Wahl sein ob ich das will oder nicht. Deshalb sollte der iTunes-Sync wieder zusätzlich eingebaut werden. Diese Cloudisierung gleicht einer Zwangskollektivierung. 2. Nach dem Sync meiner Rezepte wird meine auf dem Mac (MacGourmet Deluxe 4) kreierte Verzeichnisstruktur mit den angelegten Hauptkategorien samt Unterordner unter „My list“angelegt und die Unterordner noch mal separat angezeigt. Z. B. /Hauptgerichte/ Fisch und extra noch einmal /Fisch als separates Verzeichnis. Das macht die Sache unübersichtlich und ist total überflüssig. Diese Dinge sollte sich im nächsten Update bereinigen lassen, dann gibt es auch mehr Punkte. Muss noch was ergänzen. Mit Unterordner kommt die App gar nicht klar. Wenn ich in einen Unterordner gehe komme ich nicht wieder zurück, da hilft nur noch eine Neuinstallation. Also habe ich auf dem Mac die Unterordner alle aus den Hauptordnern heraus bewegt und das Ergebnis ist für mich unverständlich. Jetzt werden diese neuen Ordner nur teilweise gesynct. Es fehlt ein großer Teil der nun neuen Ordner. So ist das Programm für mich unbrauchbar, ich überlege schon ob ich eine Version zurück gehe.

keyboard_arrow_up