BabyPhone Duo (VoIP)

BabyPhone Duo (VoIP)

von Kirstin Hofkens - Mobile Applications

Ergebnis: 4.5
4.5
Von 843 Bewertungen

Beschreibung

Hören Sie die Geräusche im Kinderzimmer, sprechen Sie mit Ihrem Kind und benutzten die Video oder Fotofunktion. Made in Germany! Deutschsprachiger Support. Die sicherste Babyfon App! Die BabyPhone Duo App nutzt Internet-Telefonie und ruft Sie in ALLEN Datennetzen (WLAN / Wifi, LTE, 4G, 3G, Edge) an, wenn Ihr Kind weint. Weltweit – nicht nur in ihrem WiFi-Netz – einsetzbar. Die Babyfon App unterstützt iPhone / iPad / iPod Touch ab iOS 10.3. Endlich, der perfekte und kostengünstige Ersatz für ein herkömmliches Babyphone! Das SFT-Magazin urteilt mit der Note 1,5: "Sie erhalten unkompliziert audiovisuelles Feedback." ***!! Babyfon empfohlen vom Eltern Magazin !!*** Das Magazin Leben und Erziehen sagt zu unserer BabyPhone App: "Eine faszinierende App und eine unschlagbar günstigste Lösung ..." • Live-Video-Streaming im selben WiFi-Netzwerk, in allen anderen Netzwerken Fotofunktion • KEINE zusätzliche Hardware nötig • wir berechnen KEINE Kosten zur Nutzung unseres VoIP-Servers • unser Server wird auch während der Weihnachtszeit immer ausreichend Kapazität haben • kinderleichte Bedienung dank des Einstellungsassistenten (Wizard) • App wechselt automatisch zwischen WiFi, LTE, 4G Edge und 3G • Ereignisprotokoll aller BabyPhone-Aktivitäten im Kinderzimmer • Höchste Sicherheit! Verschlüsselung mit AES-256 und TLS v.1.2 Technologie. • uneingeschränkter Reichweite • felsenfeste Verbindung • keine Interferenzen mit anderen Babyfons • Regler für die Empfindlichkeit • automatische Verdunkelung des Sender-Bildschirms ** Unsere langjährige Erfahrung mit Babyfon-Apps haben wir in BabyPhone Duo gebündelt und nutzen diese App bei unseren eigenen Kindern! *** *** Funktionsweise *** Kaufen Sie die App nur EINMAL und installieren diese auf ZWEI oder mehreren iOS-Geräte (iPhone, iPod, iPad jeweils ab iOS 10.3) in beliebiger Kombination. Eines fungiert als Sender beim Baby, und das andere nehmen Sie als Empfänger mit. Babyfon Duo führt Sie Schritt für Schritt durch die einmalige Installation. Nun haben Sie eine unbeschränkte Reichweite. Weint Ihr Kind, vibriert der Empfänger und Sie hören zunächst einen lauten Alarm und dann alles was im Kinderzimmer geschieht. Dank der 2-Wege-Kommunikation können Sie nun beruhigend zu Ihrem Kind sprechen. Zudem können Sie in der BabyPhone Duo App jederzeit Live Video anschauen oder ein Foto Ihres Kindes machen, um sich aktiv zu informieren, ob alles OK ist. *** Absolute Zuverlässigkeit *** • Die Voice over IP - Verbindung wird im Sekundentakt überprüft, und Sie werden sofort gewarnt, falls die Verbindungen unterbrochen wird. • Multi-Tasking-Unterstützung: sollten Sie aus Versehen das Empfänger-Device ausschalten, wird die App im Hintergrund weiterlaufen. • Die App wurde auf alle möglichen Events, wie Kalenderevent, eingehender Anruf, SMS, leere Batterie usw. getestet und übersteht diese Events alle unbeschadet. *** Wie kann ich die BabyPhone App nur EINMAL kaufen, aber ZWEIMAL installieren? *** Jede App kann auf bis zu fünf Geräten installiert werden. Laden Sie die Babyfon App einfach mit derselben Apple-ID (Ihre E-Mail Adresse) über den App Store direkt herunter, oder benutzen Sie Family Sharing. *** Wie weit darf ich mich vom Sender entfernen? *** Technisch gesehen können Sie sich innerhalb des Datennetzes beliebig weit vom Sender entfernen: die App wechselt automatisch zwischen WiFi, LTE, 3G und Edge. Bitte handeln Sie trotzdem verantwortungsbewusst. • Wir empfehlen, dass Sie das Sender-Device während des Betriebes an das Ladekabel anschließen. Bitte stellen Sie Ihr iPhone auf "nicht stören". *** EINE GROSSE BITTE *** BITTE schreiben Sie eine aussagekräftige Rezension im App Store, um uns in der Weiterentwicklung der BabyPhone App zu unterstützen, und um Ihre Erfahrungen an interessierte Eltern weiterzugeben.

Screenshots

Bewertung schreiben

  • Immer updaten

    5
    Durch Roli998
    Ich habe die App schon verflucht und wollte 1 Stern geben. Aber der Trick war sie immer auf beiden Geräten zu aktualisieren (Update). Dann funktioniert sie sehr gut. Sie hat uns schon viele entspannte Abende in Hotels etc. ermöglicht.
  • Die App ist besser als manch ein Babyphone

    5
    Durch F-Mango
    Für 1,99€ unschlagbar!!! Ich hatte ein Babyphone für 55€ und das war nicht annähernd so gut wie diese App! Der Ton ist gut, man kann die Empfindlichkeit einstellen. Ab und an schalte ich die Kamera mit ein und bin mit dem Qualität zufrieden und dankbar. Wenn mal das WLAN ausfällt, kein Problem, einfach das Mobileinternet einschalten. Nach bedarf kann man auch zwei Elterngeräte benutzen.
  • Einfach zu bedienen - top - kleine Verbesserungen würde ich mir wünschen

    4
    Durch Dirk110
    - Hatte anfangs Probleme mit dem Server - kurze Mail und es wurde behoben - top - was mich etwas stört ist das man sich die Musikqualität auf dem Elterngerät bei Verwendung der App ändert (auch ohne Nutzung von Audio) - super wäre auch wenn man wählen könnte ob man trotz mobil(Ferne) zwischen Video/Foto entscheiden könnte, liegt aber wohl an der Serverkapa nehme ich an - im eigenen WLAN funktioniert es super - vielen Geräte können auf den Baby Sender zugreifen - super! Danke für die App!!!
  • Volle Katastrophe

    1
    Durch mcguz
    Verbindung weg, Ausschlag beim kleinsten Räuspern, dann wieder nix ... Ein Babyphone soll doch für Ruhe sorgen? Die hier macht mich wahnsinnig!!
  • Schlägt nicht an!

    2
    Durch Bevvare
    Man kann das Baby per Internet wunderbar schreien hören, wenn man auf „Hören“ schaltet, aber die Messskala schlägt kaum aus! Ergo gibt es nie automatischen Alarm und die App ist unbrauchbar. Getestet mit Ipad Air als Sender und IphoneSE als Empfänger. Außerdem kann man die Empfindlichkeit nicht nachträglich vom Elterngerät aus ändern-das geht bei jedem Babyphone, warum nicht bei einer App?
  • Verliert die Verbindung und ist der reinste Akkufresser

    1
    Durch Pontiac Pilates
    Die App ist aus meiner Sicht (!) leider, wie die meisten Apps, gnadenlos überladen. Meine Anforderungen an ein Babyphone-App: 1) Zuverlässige Überwachung des Kindes 2) zuverlässige Kontaktaufnahme mit dem Elterngerät, wenn das Kind unruhig wird 3) Akkuschonend - zumindest auf den Elterngerät 4) Einfache Einrichtung und Bedienung Überladen: Ich persönlich bin kein Freund von Videoüberwachung. Hier ist aber jeder selbst gefragt. Die Babyphone-App auf einem Handy verwende ich grundsätzlich immer nur, wenn das Kind bereits schläft. Ich persönlich muss meinem Kind nicht per Video zusehen, wie es friedlich schläft und sollte es eben nicht schlafen, sondern weinen, gehe ich ohnehin zum Kind. Dass jedoch ohne jeglichen Grund plötzlich Verbindungsabbrüche auftreten und sich die Geräte (iPhone 6S Plus im WLAN und iPhone 6 im Mobilfunknetz mit 3G) nicht wieder selbstständig verbinden ist für mich ein No-Go! Mag ein Einzelfall sein, aber ich kann die App nicht gewissenhaft nutzen, wenn ich bereits zu Beginn einen Verbindungsverlust habe! Ich brauche eine App, die zuverlässig funktioniert und vor allem beim Elternteil, welches in der meisten Zeit mobil unterwegs sein wird und nicht permanent am Ladekabel hängt, nicht binnen weniger Minuten nahezu alle Energie aussaugt. Wenn ich zuhause bin verwende ich lieber ein herkömmliches Babyphone! Das funktioniert zuverlässig! Warum MUSS ich auf zwei Geräten die App installieren? Warum MUSS ich zwischen beiden Geräten eine dauerhafte, energiefressende Verbindung haben? Ich habe jahrelang eine App benutzt, die nur auf dem Kindergerät installiert werden muss. Dieses befindet sich meist in der Nähe einer Steckdose und somit kann ich mit dem hohen Strombedarf gut leben. Das Kindergerät rief eine voreingestellte Nummer an, und übertrug den Ton - in beide Richtungen!!! Keine App auf dem Elterngerät, keine energiefressende Dauerverbindung, kein Pairing-Gedöns und vor allem keine Verbindungsabbrüche sondern perfekte Funktion! Leider hat der Entwickler die App nicht auf 64Bit umgestellt und somit ist die App nun nicht mehr nutzbar! Sehr schade. Und noch ein Kommentar zur beworbenen Faitness des Preises. 1,99€ ist wirklich sehr fair. Dass der Nutzer aber selber dafür verantwortlich ist entweder die Familienfreigabe einzurichten oder den Apple-Account kurzfristig umzuändern, steht a) nur in der Hilfe in der App (doof, wenn nicht beide Geräte direkt nebeneinander verfügbar sind, sondern evtl. Räumlich getrennt) und setzt b) einen gewissen Aufwand und technisches Verständnis voraus. Beides ist äußerst nervig, wenn man die App kurzfristig benötigt! Endeffekt dürfte sein, dass der Großteil, so wie bei uns, die App doppelt kostenpflichtig installiert. Primär wegen Unkenntnis! Das wiederum verstehe ich ganz und gar nicht unter fair. Dann lieber eine App, die einmalig 3,49€ kostet und bei der ich anschließend kostenfrei und unkompliziert die App auf weiteren Geräten nachinstallieren kann.
  • Geht nicht

    1
    Durch Phili 2017
    Die Funktion nicht vorhanden da Verbindungsabbruch und kein erneutes verbinden mehr möglich ist auch nach mehren versuchen . Und dafür 1,99 sorry ne .
  • Super Alternative zum Babyphon

    5
    Durch ThomasSchluempfe818181
    Wir nutzen die App als Alternative zum Babyphon und sind sehr begeistert. Die App läuft auf dem IPhone und dem IPad einwandfrei. Installation und Bedienung sehr benutzerfreundlich!
  • Plötzlich unzuverlässig!

    1
    Durch styleven
    Die App hatte erst einigermaßen funktioniert, wir nutzen sie auch nicht so oft, nur zu Besuch bei den Schwiegereltern. Der Umstieg zu iOS 11 wurde uns erst später bewusst durch das neue Design, aber die Funktionalität war vorerst geboten. Verbindungsabbrücke gab es zu Hauf, aber jedes Mal hat es sich (wahrscheinlich, s.u.) wieder verbunden. Die geringste Sensitivität sendet einen Dauer Alarm zu den Eltern, was schade ist, deshalb haben wir den Regler zwischen den ersten und zweiten Balken, so gering es geht. Heute der Schock: wir haben das Elterngerät mit und das Kindergerät ist im normalen, guten Handynetz (3G), das Elterngerät im WLAN. Wir kommen zurück. Alle Türen sind offen. Unsere Tochter -zum Glück!- mit Buch fest schlafend im Bett. Es hätte sonst was passieren können! Sie ist durch die Wohnung gelaufen und hat alle Türen geöffnet, das Gerät hätte anschlagen müssen! Das beste: das Elterngerät zeigte aber DURCHGÄNGIG „Kind schläft“ an!!! Dabei hat es nach 40min die Verbindung verloren und sie wurde auf dem Kindergerät NICHT wieder hergestellt (aus Protokoll ersichtlich), während wir als Eltern dachten, das Kind schlafe seelenruhig!! Wir sind enttäuscht und geschockt! Serverprobleme über die Feiertage?? UPDATE UND PRÜFUNG DRINGEND ERFORDERLICH! Nun werden wir alle 20min zu ihr gehen, denn auf eine Funktionalität kann man sich hier nicht mehr verlassen.
  • Verbindung angezeigt aber keine Reaktion

    2
    Durch Familie MoBo
    Unsrer Kinder haben länger geweint und waren wach. Leider kam beim „Elterngerät“ keine Reaktion. Es hat angezeigt „Verbunden“ aber beim Sender hat es keine Verbindung angezeigt. Wir hatten unser klassisches Babyphone vergessen. Den ersten Abend hat die App ohne Probleme funktioniert. Nach dem Desaster gestern Abend können wir uns leider nicht mehr darauf verlassen.

keyboard_arrow_up