Babbel – Italienisch lernen

Babbel – Italienisch lernen

von Lesson Nine GmbH

  • Kategorie: Education
  • Veröffentlichungsdatum: 2011-12-21
  • Aktuelle Version: 5.7.1
  • Bewertung: 4+
  • Dateigröße: 86.21 MB
  • Entwickler: Lesson Nine GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 8.0 oder später.
Ergebnis: 4.5
4.5
Von 3,262 Bewertungen

Beschreibung

Du hast beim Vokabellernen endlich alle Wörter von „Aal“ bis „azurblau“ durch? Bleiben nur noch … 25 weitere Buchstaben … Mamma mia! Wie wär’s stattdessen mit nützlichen Wörtern und Sätzen, mit denen du dich auf deiner nächsten Reise auch wirklich auf Italienisch unterhalten kannst? Mit den Sprachkursen von Babbel übst du keine endlosen Vokabellisten oder unwichtigen Sätze. Wir möchten, dass du dich traust, Italienisch zu sprechen – und zwar so, wie du es schon immer wolltest! Probier Babbel doch einfach mal aus – die erste Lektion ist kostenlos! VORTEILE • Große Auswahl an interaktiven Kursen für 14 verschiedene Sprachen • Thematisch vielfältige Lektionen von unseren Didaktikexperten erstellt • Lerne von Anfang an nützliche und wichtige Wörter und Sätze • Auf Anfänger und Fortgeschrittene zugeschnittenes Lernmaterial • Verbessere deine Aussprache mit unserer Spracherkennung • Neue Vokabeln werden in deinem Wiederholmanager gespeichert, um dein Vokabular langfristig zu verbessern • Beginne die Lektion auf deinem iPhone und beende sie auf dem iPad oder Desktop • Verfolge deinen Lernstand mit dem Notification Widget von Babbel • Lerne jederzeit und überall auf allen Geräten (iPad, iPhone, iPod touch & Web) Wir fühlen uns geehrt “92 % der Babbel-Nutzer verbessern ihre Sprachkenntnisse nach nur zwei Monaten”*. Da staunste, wa? *Vesselinov, R. and Grego, J. The Babbel Efficacy Study. New York 2016 Fast Company # 1 Most Innovative Education Company 2016 The World’s Highest Grossing Language Learning App HINWEIS Du brauchst ein Abonnement, um Zugang zum gesamten Lernmaterial für eine Sprache zu erhalten. Jedes Abo verlängert sich automatisch, wenn du nicht bis spätestens 24 Stunden vor Ablauf der jeweils aktuellen Buchungsperiode kündigst. Bei der Verlängerung deines Abos wird dein iTunes-Account automatisch mit demselben Betrag belastet wie bei der ersten Buchung, falls du nicht mindestens 24 Stunden vor Ablauf der aktuellen Laufzeit deine Abo-Einstellungen in deinem iTunes-Account änderst. Im Falle einer Kündigung läuft dein Zugang zu den Kursen und Features der App zum Ende der Laufzeit deines Abos ab. Datenschutzerklärung für Babbel: https://about.babbel.com/de/privacy/ Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://about.babbel.com/de/terms/ Schreib mal wieder Hast du Vorschläge oder Feedback für uns? Wir sind gespannt, was du denkst! Schreib uns an support-mobile@babbel.com Wir freuen uns, wenn du … … uns auf www.babbel.com besuchst. … unsere Videos auf YouTube ansiehst. https://www.youtube.com/user/BabbelSprachenLernen … uns auf Twitter https://twitter.com/babbel … Facebook https://www.facebook.com/babbel.languages … oder Instagram folgst. https://www.instagram.com/babbel.languages/ Dein Babbel Team

Screenshots

Bewertung schreiben

  • Ansprechend

    5
    Durch Luigi 1024
    Babbel arbeitet fast nur mir Bildern, d.h alle Vokabeln werden optisch und akustisch hinterlegt, - damit lernt es sich wirklich gut und effizient! Super!
  • Ok zum üben, mangelhaft beim wiederholen

    2
    Durch maternep
    Die Sprache damit zu lernen ist schwierig aber machbar. Das liegt an der teilweise unsinnigen Reihenfolge der Lektionen. Leider ist der Wiederholmanager der letzte Schrott, da er die nicht gewussten Vokabeln beim Wiederholen sofort wieder dran nimmt, anstatt diese erst am Schluss wieder zu erfragen.
  • Kostenpflichtig

    1
    Durch Marcus587
    Klassiker, kostenlos geködert, dann muss man nach n paar Übungen ein Abo abschließen. Zudem finde ich das Abo sehr teuer für ne App! Wird gleich wieder gelöscht! Ist meiner Meinung nach nur für den Entwickler gut!
  • Gute Kurse, viele nervige kleine Fehler

    3
    Durch Jejzu
    Insgesamt finde ich die Babbel-Italienischkurse ziemlich gut. Allerdings folgende Kritikpunkte: – es gibt keine Grammatik/Regelübersicht, sodass ich die gelernten Regeln nicht wiederholen kann, ohne einen ganzen Kurs zu wiederholen. Problem ist aber: die Kurse sind beim zweiten mal schrecklich langweilig, weil man dann immer nochmal die Vokabeln, Dialoge etc. machen muss um an die Grammatikinfo zu kommen – in den Kursen ist zu wenig zum selbst eingeben, in den Dialogen sind nur eine Handvoll Wörter auszufüllen Viel wesentlicher ist aber das sehr schlechte User-Interface: – Der Vokabeltrainer hört nach 10 Vokabeln auf, dann muss man wieder neu starten, was ewig dauert – sehr unflexible Menüführung, an vielen Punkten zwingt micht die App, zu warten bzw. bei den Kursen geht sie für die Grammatikanwemde-Aufgaben selbständig weiter, was sehr nervig ist, da ich mir die Sätze immer gerne selbst nochmal durchlesen/sprechen würde – die Aktionen dauern viel zu lange, bei jedem tipp auf „weiter" zwingt mich die App, ein paar Sekunden zu warten. Das ist gefühlt eine ewige Zeit! Und das furchbar langsam animierte Überblenden frisst zusätzlich unnötig Zeit – Vokabeln sind in 2 Gruppen eingeteilt: normale und Multiple-choise. Dazwischen muss man stets auf weiter, d. h. man wartet ewig Hoffe diese kleinigkeiten werden endlich mal verbessert, denn eigentlich habe ich das Gefühl, damit sehr gut zu lernen.
  • Keine Lernoption ohne Mikrofon

    3
    Durch Karawane
    Ich kann die App leider nur sehr selten nutzen, weil es keine Möglichkeit gibt die App ohne Mikrofon zu nutzen. In meinem Fall sehr schade, da es fast immer Hintergrundgeräusche gibt bei drei spielenden Kindern ... Ebenso, wenn Mittagsschlaf ist, kann ich nicht laut nachsprechen, das anhören wäre ja mit Kopfhörern machbar. Ansonsten nette App! Mein Mann lernt mit Duolingo, da ist es wohl möglich das Mikrofon ein- und auszuschalten.
  • Gut, aber Schreiben müssen nervt

    4
    Durch _libot_
    Ich denke, dass man mit dieser App schnell und effizient Vieles lernen kann. Aber es wird viel Schreiben verlangt, und das ist mit dem Telefon wirklich mühsam. Ich überspringe das jetzt immer, indem ich einfach ein leeres Feld eingebe, aber das sieht natürlich im Score nicht gut aus. es wäre gut, wenn man diese Übungen in den Einstellungen ausschließen könnte.
  • Mir macht das Lernen mit der Italienisch-App viel Spaß!

    4
    Durch mariblö
    Man erhält dabei soviel Anerkennung wie ich sie von der Schule her nicht kenne. Wenn es noch möglich wäre in den Kurseinheiten zurück zu navigieren, wenn man Konjugationen und ähnliches nicht erst im Internet zusammen suchen müsste, wäre es perfekt.
  • Molto bene

    4
    Durch Bene57
    Tolle praxisorientierte App, mit der ich lernen kann, wann, wo und wie lange ich will. Gute Methodenwechsel mit Schreib-, Hör- und Sprachübungen. Ein Punkt Abzug, weil ich bei den Ausspracheübungen nicht weiß, welche Fehler ich mache. Außerdem wünsche ich mir ein konsequentes Vokabeltraining und mehr Wiederholungen zum Verfestigen des Lernstoffs. Schön wäre auch ein Grammatik-Nachschlagewerk.
  • Gut für den Start

    3
    Durch luescha
    Um mit einer Sprache zu beginnen, ist Babbel gut geeignet. Früher konnte man eigene Vokabellisten erstellen, was aber leider nicht mehr möglich ist. Daher ist Babbel für Fortgeschrittene, die viele Vokabeln lernen müssen und dabei auch spezielle Vokabeln benötigen (Fachwortschatz) nicht geeignet. Dafür eignen sich spezielle Vokabelprogramme wie zum Beispiel Phase 6 deutlich besser geeignet.
  • Ganz gut ...

    4
    Durch Bacchus68
    ... aber beim Wiederholen von Vokabeln sollte man die Möglichkeit haben vom Deutschen ins Italienische zu übersetzen. Auch die Kritikpunkte der anderen User sind berechtigt. Wann kommt den Mal ein Update mit mehr Funktionen?

keyboard_arrow_up