AmpliTube CS

AmpliTube CS

von IK Multimedia

  • Kategorie: Music
  • Veröffentlichungsdatum: 2010-06-16
  • Aktuelle Version: 4.5.1
  • Bewertung: 4+
  • Dateigröße: 481.03 MB
  • Entwickler: IK Multimedia
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.0 oder später.
Ergebnis: 3.5
3.5
Von 237 Bewertungen

Beschreibung

***New in 4.5: Live Mode optimized for on-stage use, deep integration with iRig Stomp I/O, expanded 2-track recorder included free, and new All-in 2018 bundles for even better value*** Want to turn your device into the ultimate mobile guitar and bass tone studio? AmpliTube puts the power in your hands with a massive collection of virtual gear that you can use to practice, play and record with world-class tone anytime and everywhere. Build your own guitar or bass rig with up to 6 stompbox FX, an amplifier and speaker cabinet w/mic — you can even drag and drop your stomps to sit before or after your amplifier. Just plug your instrument into your iPhone or iPod touch with one of IK's instrument interfaces like iRig 2 or iRig HD 2, and get ready to be blown away. AmpliTube gives you 7 stompbox effects, 3 amplifiers, 3 speaker cabinets and 2 mics, a free Loop Drummer Rock groove pack and a 2-track recorder. You can expand this selection via a massive library of over 100 pieces of gear that includes amps and stompboxes from the world’s best brands like Fender™, Soldano®, Ampeg®, ENGL®, Orange®, T-Rex® and many more. Thanks to AmpliTube's Cab Room, you will actually feel like you are in your own professional recording studio. Mic your cabinets in full 3D in a beautifully rendered virtual studio environment with 2 iconic guitar mics (expandable to 16 mic models available via in-app purchase). Get creative with loops in AmpliTube via its Super Looper, which is available through in-app purchase. It makes it easy to record, play back, adjust levels and play along with up to 4 loops.  Loops are easy to set and trigger, with external control for live use. Need a drummer? Use the built-in Loop Drummer system to jam to killer drum tracks. Use AmpliTube’s streamlined built-in 8-track recorder and DAW-style studio (available via in-app purchase) to record, edit, tweak and share your songs via SoundCloud, file sharing or email. Ready to get out of the studio?  AmpliTube’s new Live Mode offers an optimized GUI designed specifically for live use.  See your entire rig at a glance, with all the settings and controls you need displayed in an easy-to-read format designed for the stage. And control your virtual rig just as easily as you would a traditional multiFX pedal with new iRig Stomp I/O integration, so you can change presets, trigger FX, loops and more all right from your feet.  Or go wireless with iRig Blueboard, a wireless Bluetooth controller for basic control on the go. Whether it’s at home, in the studio or on stage, AmpliTube is the dream rig you’ve always wanted, in a device that’s always with you! AmpliTube features: • Lets you easily create guitar & bass rigs with up to 6 stomps, 1 amp and 1 cab with 2 mics • Expandable - Over 100 gear models available • Includes 7 stomps, 3 amp, 1 cabinet and 2 mics • Cab Room allows 3D placement and miking of cabinets with 2 mics (available via in-app purchase) • Add more gear via in-app purchase from Fender™, Soldano®, Ampeg®, ENGL®, Orange®, Jimi Hendrix™ collection, T-Rex® and more • Live Mode shows you your entire rig at a glance, with all the parameters you need on stage easily accessible • Included 2-track recorder (in-app purchase unlocks up to 8-tracks) • Studio mode for intuitive DAW-style editing (unlocked via in-app purchase) • Loop drummer module that plays in sync with the recorder • Includes speed trainer, metronome and tuner • Inter-App Audio and AudioBus support • Project sharing between versions and devices • Import and play songs as backing tracks from your Music Library or computer • Export audio via E-mail, SoundCloud or File Sharing • MIDI controllable and with built-in integration for iRig Stomp I/O, iRig Blueboard and other controllers • Low-latency for real-time playing More info: www.amplitube.com/ios Accessory info: www.ikmultimedia.com/irig Requires iPhone 5, iPod touch (6th generation) with iOS 10.0 or later.

Screenshots

Bewertung schreiben

  • Überteuert , Sound Qualität mäßig

    1
    Durch Gog2oo2
    Leider viel zu überteuerte Käufe innerhalb der App . 5-11 Euro für einen amp , welchen man nicht mal vorher testen kann und dann auch noch wie ne Kreissäge klingt. Die pack’s sind auch teuer. Da gibt es inzwischen deutlich bessere und günstigere/kostenlose Mitbewerber. Sucht mal nach Tonebridge.
  • Nach Update Bundles weg

    1
    Durch Deschra
    App hat gut funktioniert. In Verbindung mit iRig-Adapter. Daher Bundle und verschiedene Effekte gekauft. Jetzt nach Update alles weg. Auch über restore-Funktion nix machbar. Auch nicht über den registrieren Account. Schwach. Sowas ärgert!
  • Hält nicht was es verspricht

    1
    Durch T_Zorn
    Die angezeigten Features sind nicht dabei zb der Looper. Muss alles gegen Euro nachgekauft werden. Aber Vorsicht: Kauft man die AmpliTube App für 9,99 Euro ist auch hier zb der Looper nicht dabei obwohl es im Store so angezeigt wird. Ebenso sind in der Kauf Version nur sehr wenige Amps verwendbar. Alles andere muss erneut zugekauft werden. Also, weder die Free App noch die Kauf App bieten dass, was im Store oder von IK angezeigt wird. Wird wieder deinstalliert und mit Garage Band nutze ich den IRIG2 zukünftig. Abzocke ist der richtige Begriff wie hier einige schon angemerkt haben. Habe ich leider zu spät gelesen. Geld zurück? Anfrag ist nie beantwortet worden. Auch der Support meldet sich nicht. Katastrophe!
  • VORSICHT Abzocke ohne Legitimation

    1
    Durch Arthurgabriel
    VORSICHT ABZOCKE!!!!!!!!!!!!!!!!! Es reicht in der App einen Bundle oder Zusatzmodul auch nur anzuklicken um die Beschreibung zu lesen und du hast ihn schon gekauft ohne Nachfrage ohne weitere Information. Für mich ist das eine kriminelle Vorgehensweise. Am selben Tag wurden 8,99€ für ein Drum-Loop abgebucht, den ich nicht wissendlich gekauft habe und auch nicht haben wollte. VORSICHT ABZOCKE ÜBELSTER SORTE !!!!!!!!!!!!!
  • Was soll das?

    2
    Durch JanYian
    Ich habe diese Fummel-App auf meinem iPhone ausprobiert. Gleich wieder gelöscht. Das Musiker auf so etwas stehen sollen, das kann ich nicht glauben.
  • Veraltet

    1
    Durch Gero S.
    Die App ist immer noch nicht an die größeren iPhones angepasst, man bekommt hier (Free Version) nur einen Verstärker und muss den Rest extra kaufen, obwohl man in GarageBand zahlreiche Amps umsonst bekommt. (Ich gebe zu, da steht dann nicht Fender oder so drauf, aber Qualitativ sind sie ebenbürtig wenn nicht besser) Außerdem haben die Leute schon viel Geld (25-75€) für den Adapter bezahlt. Und dann sollen sie hier noch mal zur Kasse gebeten werden? Dann doch lieber ein paar noname-Amps programmieren und eine Free-Version bereitstellen, die auch was kann. Dagegen, dass die Markenverstärker was kosten will ich gar nichts sagen.
  • Vorsicht!

    1
    Durch bman1948
    Super App eigentlich. Aber: die In-App Einkäufe lassen sich nicht auf die iPad Version übertragen. So macht das keinen Spaß und bekommt einen faden Beigeschmack!
  • Seit Update eigenartiger Sound!😒

    2
    Durch IronCreedRS
    Ich habe Amplitube vor dem Update echt gerne benutzt. Die Sounds klangen in den Grundsettings teilweise (besonders Distortion) etwas harsch. Mit ein bisschen drehen war das aber sehr gut hin zu kriegen. Jetzt hat alles einen muffigen, leblosen und langweiligen Klang. Sehr unübersichtlich geworden. Auch wenn man sich dran gewöhnt, fand ich die gui vorher besser. Schon einiges an Euros investiert. App wird wahrscheinlich deinstalliert. Schade 😕
  • Diverse InnApp-Käufe erforderlich

    3
    Durch Bleureux
    Um die Möglichkeiten der Software nutzen zu können sind noch einige Euro erforderlich. Ausprobieren geht zum Glück auch ohne Geld, und so konnte ich denn nach dem Update der Software auf meinem Telefon (I4S und IOS 8) Platz für Anderes schaffen. Abstürze kommen jetzt -reproduzierbar- an mehreren Stellen im Programm vor. Wenn es läuft spart es gerade für Übungszwecke schon etliche Kilo und Euro an Equipment ein. Gerade die Kilo möchte ich nicht immer mitnehmen.
  • Nicht mehr für ipad 1 geeignet

    1
    Durch Sly 750
    Amplitube ist nach Softwareaktualisierung nicht mehr auf dem ipad 1 zu installieren. Unanbhängig was das Programm taugt, ist das eine Frechheit. Kabel gekauft und mit dem Rat schmeiss Dein altes funktionierendes ipad weg und kauf bei apple ein neues, auf dem das Programm dann wieder bis zur Neuerscheinung läuft geht nicht. Wer hat schon ein ipad, das über 2 Jahre alt ist… Kabel wird entsorgt und ich kauf die Bohne von Line 6. Billiger als ein zweites ipad. Amplitube für alle Zeiten bei mir gestorben.

keyboard_arrow_up