KyPass 4 - Password Manager

KyPass 4 - Password Manager

von Miguel Vanhove

  • Kategorie: Productivity
  • Veröffentlichungsdatum: 2017-09-25
  • Aktuelle Version: 4.2.1
  • Bewertung: 17+
  • Dateigröße: 42.05 MB
  • Entwickler: Miguel Vanhove
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder später.
Ergebnis: 4.5
4.5
Von 186 Bewertungen

Beschreibung

KyPass 4 ist eine Anwendung für Personen mit extrem hohen Anforderungen an die sichere Verwaltung persönlicher Daten. Es wird das gleiche Datenbankformat verwendet wie die Open Source Software KeePass Password Safe. Ihre Datenbank kann gesichert werden: • mit iCloud Drive • mit Dropbox, dem besten Backup-Service der Welt (Gratis-Accounts mit 2 GB Speicherplatz, genug für Ihre KeePass-Datenbanken) • mit Google Drive • oder mit jedem WebDav-konformen Cloud-Service. KyPass 4 speichert viele verschiedene Informationen (Benutzernamen, Passwörter, URLs, Kommentare, …) in einer einzigen Datenbank. Die Einträge sind nach Gruppen sortiert. Die integrierte Suchfunktion ermöglicht die Suche in der gesamten Datenbank. EINZIGARTIGE FUNKTIONEN DER VERSION 4 • Baumansicht (besonders auf dem iPad) • VNC Viewer innerhalb der App • SSH Viewer innerhalb der App • Vollständige Unterstützung von Feldreferenzen • Vollständige Verlaufsunterstützung (Anzeige UND Pflege der Verlaufsdaten von Einträgen) • Vollständige Papierkorb-Unterstützung • Auswahl der Datei in Dropbox, WebDav ABER AUCH • Cloud-Unterstützung (Beste Möglichkeit, mehrere Geräte mit den gleichen Informationen synchron zu halten): Cloud-Laufwerk, Dropbox, Google Drive, Webdav • Safari-Integration (und einige gängige Drittanbieter wie iCab usw.) • Passworterzeugung mit erweiterten Funktionen, die ähnliche Zeichen verhindern • KDBX4-Unterstützung (mit Keepass 2.35 eingeführt, siehe https://keepass.info/help/kb/kdbx_4.html) • Unterstützung für externe Tastaturen • Lokaler Webdav-Browser zum direkten Importieren in KyPass ohne Cloud • Datenbank von URL herunterladen • Touch-ID Sicherheit oder PIN-Code: Das Datenbank-Passwort kann im iOS-Schlüsselbund gespeichert werden, so dass Sie keine langen Passwörter eingeben müssen. • Einmal-Passwörter • Einträge mittels QR-Code weitergeben • Alle Informationen zu den Einträgen (einschließlich Datum der letzten Änderung und Ablaufdatum) KyPass ist jetzt mächtig genug, um Ihre Desktop-Anwendung zu ersetzen! KyPass ist auch die umfassendste iOS-Version mit vielen Funktionen, die bei unseren Mitbewerbern nicht erhältlich sind.

Screenshots

Bewertung schreiben

  • Super App, nur das Design könnte moderner sein.

    5
    Durch XMeinereinerX
    Das ist eine perfekte App, besonders mit dem iCloud, Synology NAS Support 🙌🏻 Wünschenswert wäre es noch, wenn das Design auch etwas „moderner“ wirken würde und man mehr Einstellungen beim Erstellen eines neuen Tresors zur Verfügung hätte.
  • Works fine and fast

    5
    Durch Neroiq
    The webdav (magentacloud) feature is now working. The support was not very responsive, but the result is the most important point.
  • Good App with Potential

    4
    Durch app-pilot
    Improvements - long click on url opens browser before release - buttons for username / password insertion (see Kee Pass touch) - modern “light” UI
  • Kypass: KSync v4.2.1 webdav does not work anymore

    5
    Durch skyline99
    Since I have no facebook account and I do not intend to have one, I must report bugs here: My kdbx databases are located on my webdav server. We use it on all family iPhone and iPad. Until KSync V4.2 all worked fine and was synchronised fine. Updating to Ksync V4.2.1, kypass cannot access anymore to webdav. I get in German : Server erreichbar' (means: server accessable) and in the window below (result), where I previously got the display of the database names I get : 'Fehler: Zeitueberschreitung bei der Anforderung (means: error: request timeout). I unfortunately cannot get back to the previous version on my Ipad due to apple policy. All family iPads with the old version 4.2 work fine!!!!!!! Pls advise what to do! .... Regards Klaus
  • Sehr zuverlässig und sicher.

    5
    Durch StefanTSch
    Die neue V4 von Kypass unterstütz das Format Keepass V4 und mit der Mac Kypass App und der original Windows Keepass App klappt der Austausch über diverse Cloud Anbieter problemlos (iCloud, Dropbox, Google, sftp). Es gibt nun auch eine dedizierte iPad version mit Split View. Auch key files werden unterstützt, die man dann besser nicht in der Cloud liegen hat. Touch-Id Support ist ebenfalls vorhanden. Sehr zuverlässig. Toller Support.
  • Sehr schön mit vielen Features

    4
    Durch JPP999
    Die neuste Version ist sehr schön und der Upgrade von 3 auf 4 ist wirklich sein Geld wert. Die Features von V4 sind DEUTLICH gewachsen und die Version läßt fast keine Wünsche offen. Es wird sogar OTP in der normgerechten und in der Version von Keepass für Windows unterstützt. Hier ist auf die Wünsche der Kunden gehört worden und tolles, eigenständiges Produkt entstanden. Schön ist übrigens auch, daß man für die Übergangszeit V3 und V4 parallel betreiben kann. Warum nur 4 Sterne? Es werden auf dem iPad immer noch ALLE Unterverzeichnis auf einmal gezeigt und es gibt keine Möglichkeit, diese zu zuklappen. Bei einem großem, strukturiertem Keyring ist das sehr lästig weil unübersichtlich. Aber das sollte sich beheben lassen und es ist auch klar, das andere Dinge Priorität hatten.
  • Files disappear when using WebDAV

    5
    Durch surfer1264
    I like KyPass and as of late I am using the WebDAV feature, because it is very comfortable, when syncing over different platforms. My KyPass files are stored in a local and private cloud, that is not accessible from outside my home. What I would have expected is that the KyPass files where stored local at iPhone/iPad and accessible for using, also when I not nearby my private cloud. But exactly that does not happen. So working outside my home I am not able to access the KyPass files. The iPhone/iPad cannot access the WebDAV Ressource and will remove the files from my iphone/iPad. That is not what I am expecting. So my question: is it a bug or a feature?
  • Kein Zugriff mehr auf Dropbox

    3
    Durch Ziemlich mies
    Nach dem letzten Update kein Zugriff mehr auf Datenbanken in der Dropbox. Na super. So langsam hab ich keinen Bock mehr auf diese Bastellösung und werde auf einen anderen Passwortmanager umsteigen. Die GUI ist auch Schrott. Update 4.11.2017: 3 Stars. Support for using Keyfiles and using Dropbox is absolutely not intuitive. GUI needs to be optimised urgently. Major changes in functionality needs to be advertised *before* the update is released! „Next version will be better“ is an unfulfilled promise since the very first software program ever. Do not promise it. Simply do it.
  • Super WebDAV unter OwnCloud funktioniert.

    5
    Durch Michik07
    Super Update von Version 3 auf 4! Synk mit OwnCloud funktioniert jetzt.
  • Sync mit Magenta-Cloud funktioniert nicht

    1
    Durch Klahannson
    App stürzt beim Versuch der Synchronisation mit der Magenta-Cloud entweder komplett ab, oder die Synchronisation wird mit einer nichts-sagenden Fehlermeldung abgebrochen. Für mich daher leider nicht nutzbar. Falls jemand einen Tipp hat - nur her damit, weil eigentlich mag ich die App ziemlich. Der Sync mit der Dropbox funktioniert übrigens ohne Probleme ...

keyboard_arrow_up