ADAC Camping- und Stellplatzführer 2017

ADAC Camping- und Stellplatzführer 2017

von ADAC Verlag GmbH

  • Kategorie: Travel
  • Veröffentlichungsdatum: 2017-03-01
  • Aktuelle Version: 1.0.1
  • Bewertung: 4+
  • Dateigröße: 110.50 MB
  • Entwickler: ADAC Verlag GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 8.0 oder später.
Ergebnis: 4.5
4.5
Von 2,648 Bewertungen

Beschreibung

*** Die neue Version 2017 jetzt mit über 14.300 redaktionell beschriebenen Plätzen und integrierter ADAC CampCard Rabattkarte. *** Auf die Qualität des ADAC Standardwerkes können Sie jederzeit vertrauen. Über 8.600 Campingplätze und mehr als 5.700 Stellplätze in ganz Europa sind im ADAC Campingführer und Stellplatzführer ausführlich mit allen Ausstattungsmerkmalen redaktionell beschrieben. Zusätzlich zur ADAC-Klassifikation kommen auch die Nutzer-Platzbewertungen durch ADAC-Mitglieder hinzu: Bewerten Sie den Platz direkt in der App und teilen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen mit anderen Campern. Mit der Universalsuche finden Sie blitzschnell Ihr Reiseziel und die Plätze jeder gewünschten Region Europas. Sie suchen besonders kinderfreundliche Plätze? Sind Hunde erlaubt oder ggf. auch verboten? Ist WLAN vorhanden? Sie legen Wert auf eine sehr gute Sanitärausstattung oder suchen einfach die Top-Plätze einer Region? Mit den komfortablen Suchfunktionen des ADAC Camping- und Stellplatzführer Europa finden Sie immer den richtigen Platz! Starke Rabatte inklusive: Mit der integrierten digitalen ADAC CampCard 2017 können Sie über 3.200 Rabattangebote auf Plätzen in ganz Europa in Anspruch nehmen. Dazu kommen Anbindungen an Navigations-Apps und Favoritenfunktionen inkl. iCloud Synchronisation, auch zur Datenübernahme (Favoriten und Notizen) von Vorversionen. Sämtliche Platzinformationen sowie die Textsuche- und Bewertungsfunktionen sind komplett offline nutzbar, d.h. Sie können die App (bis auf die Kartenfunktionen) unterwegs vollständig ohne Internetverbindung nutzen.

Screenshots

Bewertung schreiben

  • Herr und Frau

    1
    Durch Lummerland-Tours
    Viel zu lückenhaft. Stellplätze die es seit Jahren gibt, sind einfach gar nicht vorhanden. Karten stehen Offline nicht zu Verfügung! Kein gutes ADAC Produkt
  • Nicht zu empfehlen

    1
    Durch Henry 88
    Leider entspricht der Stellplatz Führer nicht meinen Erwartungen. Andere Stellplatz Führer sind aktueller und vor allen dingen Präziser. In Andalusien sind wir rum-geirrt und haben Campingplatz Torremelinos gesucht hätten wir nicht Campercontact gehabt hätte ich mich noch mehr geärgert. Kann ich nicht empfehlen. HPReuter
  • Prima App - gute Hilfe und Beschreibungen

    5
    Durch jensman
    Sind einen ganzen Wohnmobil-Urlaub nur mit der App gefahren. Hat prima geklappt - die Platzbeschreibungen sind kurz, gut und aktuell.
  • Ordentliche App mit ein paar „Nickeligkeiten“

    4
    Durch Camper_2017
    Die Informationen sind wirklich sehr umfassend, für die Reiseplanung ist die App eine sehr große Hilfe. Hier ein Bisschen „Jammern auf hohem Niveau“: Ein Punkt, den ich sehr vermisse ist der Kartenmaßstab. Man kann nicht sehen, wie weit z.B. zwei Campingplätze auseinander liegen, oder wie weit der Platz vom Strand entfernt ist. Noch besser wäre natürlich ein Gitternetz. Die Suchkriterien werden nicht dauerhaft gespeichert, das nervt massiv! Wir haben einen Wohnwagen und wollen nur Stellplätze angezeigt bekommen, die Wohnwagen aufnehmen. Die Einstellung „Caravans erlaubt“ in den Suchkriterien verschwindet beim Neustart und wenn man von Stellplatz auf Campingplatz und zurück wechselt (ohne dass wir zwischendurch den WoWa gegen ein WoMo getauscht haben). Wenn man die App in den Hintergrund klickt, um z.B. auf die Website des Campingplatzes zu schauen, startet die App beim Zurückkehren häufig neu, so dass man den Kartenausschnitt wieder suchen muss. Gleiches passiert, wenn man von „Suche“ auf „Karte“ wechselt. Das ist ärgerlich, weil die App im Modus „Suche“ startet, und ich regelmäßig vergesse, gleich zu Anfang in den „Karte“-Modus zu schalten. Wenn ich dann einen Kartenausschnitt eingestellt habe und auf „Karte“ umschalte, muss ich den Kartenausschnitt neu suchen.
  • Gut gemacht aber:

    2
    Durch Jörg 71
    Übersichtliche App aber es fehlen viele Stellplätze wir sind z.b. gerade in Colmar und es gibt hier definitiv 2 Wohnmobilstellplätze in der Innenstadt. Wenn wir auf einen Campingplatz wollen ist die App zu empfehlen, allerdings wenn es ein Stellplatz sein soll verlassen wir uns lieber auf andere.
  • Super Anwendung

    4
    Durch Aurelian80
    Leider nicht alle Sterne, da nicht alle Daten korrekt sind. Zum Beispiel sind nicht alle Campingplätze in Südfrankreich (Côte d’Azur) ganzjährig geöffnet, obwohl dies in der App so ausgewiesen ist.
  • Reisezeit jahreswende

    2
    Durch kcn8888
    Hallo, warum kann ich nicht 30.12 auf 10. Januar einstellen? Das Rad dreht immer wieder zurück auf den Dezember??? So leider nicht zu gebrauchen
  • ADAC Camping 2017

    3
    Durch Vanaprashta
    An sich gut, bricht aber auf meinem iPad beim Anwählen des Landes besonders Deutschland immer wieder komplett ab. App muss immer wieder neu gestartet werden, was Zeit und Nerven kostet.
  • Leonhard

    2
    Durch Schlola
    Sehr schlecht ist, dass man zu den Plätzen nicht mit Navi geführt wird. Noch besser wäre es wenn man die installierten Navi-App auswählen könnte.
  • gute App mit Nachholbedarf

    3
    Durch Friedlich Mallorca
    Wir nutzen die App nun seit mehreren Monaten teils mehrmals pro Woche. Ich finde die 8,99€ einen stolzen Preis, der er mir allerdings auch wert war. Bisher sind wir immer punktgenau angekommen und die jeweiligen Beschreibungen stimmen größtenteils. Was ich sehr vermisse sind ein paar Bilder von den jeweiligen Plätzen, dass man sich vorab einen Eindruck verschaffen kann. Hierzu muss ich stets bei den Mitbewerbern dieser App schauen. Es wäre sehr hilfreich für die Zukunft, wenn dies mit eingebaut werden kann, am besten jeweils auch mit Aufnahmedatum, zur besseren Einschätzung. Viele andere Benutzer wären sicherlich bereit vor Ort Bilder zu machen und zur Verfügung zu stellen. Auch Bilder der aufzufindenden Informationstafeln sind oft interessant. Als weiteren nicht ausgereiften Punkt finde ich die zur Verfügung stehenden Bewertungskriterien. Auf den allermeisten Wohmobilstellplätzen gibt es weder Toiletten noch Duschen. So frage ich mich was ich bei dem Punkt "Sanitärausstattung" bewerten soll. Die VE-Säule??? Dass die in immer perfekten Zustand ist und frisch geputzt da steht, weiß wohl jeder der schon ein paar Plätze angefahren hat. 🙄 Die allermeisten (und somit wohl auch das Hauptklientel und User dieser App) Stellplatzsuchenden, sind auf der Suche nach einem Übernachtungsplatz, möchten wissen ob Ver- und Entsorgt werden kann und es ggf. Strom gibt und wie lange man bleiben kann/darf. Wie sauber ist der Platz, Mülltonnen vorhanden, Lärm durch Straße oder andere Dinge vorhanden, ggf. eine Duschmöglichkeit in der Nähe etc. Ich kann daher nicht nachvollziehen, welche Rolle folgende Punkte bei einem Wohmobilstellplatz wirklich spielen sollen: - Touristische Beratung - Freizeitangebot vor Ort - Organisation und Management Ich denke hier könnte man einige andere sinnvollere Kriterien zur Bewertung mit einbauen, die anderen Reisenden wirklich weiterhelfen könnten. Auch bei der Campingplatzbewertung sieht es ähnlich aus. Bei beiden Seiten hat man nur Glück, wenn sich ein Nutzer die Zeit genommen hat und seinen eigenen Eindruck als Kommentar den Nachkommenden zur Verfügung stellt. Ansonsten ist es eine stabil laufende und sehr brauchbare App die ich bei den Nachbesserungen gerne mit den vollen 5 Sternen bewerte.

keyboard_arrow_up