Raumplaner für IKEA

Raumplaner für IKEA

von Planner5D, UAB

  • Kategorie: Productivity
  • Veröffentlichungsdatum: 2016-02-18
  • Aktuelle Version: 3.8.2
  • Bewertung: 4+
  • Dateigröße: 199.12 MB
  • Entwickler: Planner5D, UAB
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 10.0 oder später.
Ergebnis: 2
2
Von 29 Bewertungen

Beschreibung

Der Raumplaner für IKEA ist eine leicht zu bedienende App, die es Ihnen ermöglicht, wunderschöne und realistische Innen- und Außendesigns im 2D- und 3D-Modus, sowohl ONLINE als auch OFFLINE zu erstellen. Sie können Ihr Zuhause nach Wunsch in wenigen Minuten und ohne Ausbildung, besondere Fähigkeiten oder komplizierte Anleitungen gestalten. Sie wählen aus umfangreichen Katalogen Einrichtungsgegenstände und können Ihr Zuhause, Ihr Büro, Ihren Landsitz oder jeden anderen Raum so gestalten, wie Sie es sich schon immer gewünscht haben. Der Raumplaner für IKEA wird nicht von IKEA gesponsert oder unterstützt und ist nicht mit IKEA verbunden. Alle Designs und Größen der angezeigten Produkte in der Applikation sind von Inter IKEA Systems B.V. urheberrechtlich geschützt.

Screenshots

Bewertung schreiben

  • Totaler Müll

    1
    Durch soma 1410
    Ich habe diese App gekauft und glaubte das man alle Möbel in der Gestaltung sehen kann nix da totaler Schwachsinn ich will mein Geld zurück!!!!!
  • Mehr schlecht als recht...

    2
    Durch O.W.N.
    Wenn der Hersteller sich evtl. mit Ikea zusammen tun würde, würde evtl. auch mehr Geld für eine vernünftige Umsetzung zur Verfügung stehen und das Ikea-Mobiliar könnt somit komplett kostenlos zur Verfügung gestellt werden und würde den Verkauf fördern und damit eine Provisionszahlung an den Hersteller ermöglichen => wäre eine Win-Win-Situation. Dann könnte auch mehr Energie in das Raumdesign gesteckt werden, da die Maße der Möbel ja dann von Ikea käme. Dann wäre es auch möglich, Raume mit abgeschrägten Ecken oder Erkern einfacher zu zeichnen. Denn DAS ist ein ganz großes Manko und disqualifiziert das Tool fast schon... Fazit: die Idee wäre toll, wenn sie nicht so mangelhaft umgesetzt wäre. Und, wenn man es mit dem Ikea-Planer zusammen legen würde, könnte man sich seine Räume komplett von Ikea einrichten lassen und wenn man dann was neues möchte, stellt man sich das auf einem Plan dort hin, wo man es haben will, sieht, ob es vom Platz her passt und wie es hinterher sogar noch in der eigenen Wohnung aussieht... DAS wäre DAS Programm für Ikea und der App-Programmierer würde sein Geld durch Ikea-Verkäufe verdienen, obwohl die App dann kostenlos sein könnte und keine InApp-Käufe nötig wären, die die App aktuell unbrauchbar macht!!!
  • Finger weg

    1
    Durch Originalni
    Schlechte Leistung hoher Preis. Was soll der Unsinn?!
  • Sollte kostenlos sein

    1
    Durch Esmea
    Sollte kostenlos sein, man plant ja schließlich, um die Produkte später zu kaufen.
  • Also das können sie besser

    1
    Durch Dirk_ED
    Keine Hilfe unbedienbar warum Geld ausgeben Jede Windows App ist besser Finger weg davon
  • Fast 11€ für gar nichts

    1
    Durch lolash
    Nicht das Geld wert.

keyboard_arrow_up