Screen Time Parental Control

Screen Time Parental Control

von Screen Time Labs

  • Kategorie: Lifestyle
  • Veröffentlichungsdatum: 2015-12-15
  • Aktuelle Version: 3.32
  • Bewertung: 4+
  • Dateigröße: 46.79 MB
  • Entwickler: Screen Time Labs
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder später.
Ergebnis: 3.5
3.5
Von 358 Bewertungen

Beschreibung

Durch die Fernüberwachung der Bildschirmzeit, die Kinder auf ihren Mobilgeräten verbringen, ist Screen Time eine iOS-App zur Kindersicherung, die Eltern darüber informiert, wie viel Zeit ihre Kinder mit Smart-Geräten verbringen und wann sie auf ihrem Gerät sind. Screen Time hilft Kindern, ein gesundes Limit zu verstehen ... und reduziert die allzu bekannten gerätebezogenen Diskussionen! Dies ist die Apple iOS-Kindersicherungs-App für das Elterngerät. Von ihr aus können Sie die Bildschirmzeit auf Apple iPhones, iPads und Geräten anderer Hersteller mit anderen Betriebssystemen überwachen. Unsere kostenlose Version ist für immer kostenlos. Dies erhalten Sie: • Überwachen Sie, wie viel Zeit Ihre Kinder mit ihren Smart-Geräten verbringen ... vom Komfort Ihres eigenen Smartphones aus. • Holen Sie sich einen „Familienzeitpakt“, um mit Ihren Kindern darüber zu sprechen, bevor (beide) zustimmen (großartige Möglichkeit, Ihren Kindern zu helfen). Wir haben auch eine Premium-Version der App, die aktiv Grenzen für die Bildschirmzeit Ihrer Kinder setzt. Sie erhalten alle kostenlosen Funktionen sowie einige wirklich nützliche Premium-Funktionen, wenn Sie abonnieren. Dazu gehören: • Legen Sie ein bestimmtes Tageslimit für Bildschirmzeit Ihres Kindes fest. • Pausieren Sie die Geräte Ihres Kindes auf Knopfdruck. • Blockieren Sie Apps zu bestimmten Tageszeiten. • Blockieren Sie alle Aktivitäten, wenn es Zeit ist, ins Bett zu gehen. • Schränken Sie Aktivitäten während der Schulzeit ein. • Erstellen Sie weitere Sperrzeiten basierend auf Ihren Bedürfnissen. • Erhalten Sie täglich eine Zusammenfassung dessen, was Ihre Kinder auf ihren Smart-Geräten gemacht haben. • Geben Sie Ihren Kindern Aufgaben, damit sie zusätzliche Bildschirmzeit verdienen können. • Mit unserem Monats-, Halbjahres- oder Jahresabonnement können Sie alle Ihre Kinder und alle ihre Geräte verwalten. Es ist alles ein Preis. • Sie können die Verwaltung nach Belieben mit anderen Eltern oder Großeltern teilen. Es gibt keine Beschränkungen. Alle Neukunden erhalten eine 14-tägige kostenlose Probezeit der Premium-Version. Es besteht keine Verpflichtung, zu Premium zu wechseln, und Sie müssen keine Zahlungsdetails angeben, bis Sie sich für Premium entschieden haben. Was Eltern kürzlich sagten: „Eine großartige App! Keine Streits mehr, die Kinder verwalten ihre eigene Zeit ... Perfekt!“ Elternteil aus den USA „Super App ... bin sehr glücklich ... Ich hätte sie viel früher installieren sollen, um mir eine Menge Ärger und Diskussionen zu ersparen.“ - Elternteil aus Deutschland „Ich liebe diese App, mein Sohn weniger ... alles wird kontrolliert, ohne in die Privatsphäre des Teenagers einzugreifen ... und der Kundenservice ist sehr sehr ansprechend ... Ich kann es nur wärmstens empfehlen!“ - Elternteil aus Frankreich Screen Time Premium ist zum obigen Preis erhältlich. Sie können über Ihr iTunes-Konto abonnieren und bezahlen. Ihr Abonnement wird automatisch verlängert, falls Sie nicht 24 Stunden vor dem Ende des aktuellen Zeitraums kündigen. Die automatische Verlängerung kann abgeschaltet werden, indem Sie nach dem Kauf in Ihre Kontoeinstellungen gehen. Wenn Sie ein Abonnement kaufen, wird der unbenutzte Teil Ihrer kostenlosen Probezeit verfallen. Unsere Datenschutzrichtlinien können hier eingesehen werden: https://screentimelabs.com/privacy/ und unsere Nutzungsbedingungen können hier eingesehen werden: https://screentimelabs.com/terms/

Screenshots

Bewertung schreiben

  • Stürzt immer ab

    1
    Durch Dragon LK
    👎👎
  • Super App

    5
    Durch ssarruh.enna
    Ich habe die App auf Empfehlung installiert, und nutze sie um den Überhandnehmen Smartphone Konsum meiner 13 jährigem zu drosseln und auch zu kontrollieren. Schön wäre es wenn die Appnutzung bei iOS noch sichtbar gemacht werden würde. Bei Andoid kann man genau sehen welche Apps die Kinder nutzen. Bei IOS funktioniert das noch nicht. Gegen tägliche Aufgaben können die Kinder sich mehr freie Zeit am Smartphone erarbeiten. Ich finde die App toll und sehr sinnvoll.
  • Super App

    5
    Durch matze040278
    Klar gibt es ab und an Probleme mit dem Programm und läuft noch nicht ganz rund. Aber auf jeden Fall müssen die Kinder damit leben. Wenn man sie anders nicht mehr einschränken kann ohne angemault zu werden, dann müssen sie mit den Konsequenzen halt leben. Ich bin froh das es die App gibt und hab auch mit meinem Kind darüber gesprochen. Ich hab jetzt ein neues Kind das am sozialen Leben in der Familie wieder teilnimmt.
  • Nicht vergessen mit den Kindern über die App zu sprechen!

    5
    Durch Skifahrer2003
    Die App ist einfach zu bedienen und man kann bis runter auf die einzelnen Apps der Kinder den Zugriff gewähren oder eben auch nicht. Meine Tochter sollte schon immer fragen, bevor sie eine App installiert und daran ändert sich durch die App nur die Kontrolle ob dies such eingehalten wird. Durch die App hat unsere Tochter zusätzlich ein wenig Selbstkontrolle erhalten, Ihr war nicht bewusst, wie schnell die Zeit beim Spielen vergeht. Toll wäre noch, wenn das Kind mehr Zeit beantragen könnte, welche dann durch die Eltern in deren App genehmigt werden kann.
  • Zufrieden

    4
    Durch liam soul
    ѕcreenтιмe нaт dυrcн ĸonтrollιerтe zeιтen υnѕeren нaυѕғrιeden wιeder нergeѕтellт. ιcн нaттe ѕcнon andere anвιeтer geтeѕтeт вιn aвer ιммer wιeder вeι eυcн gelandeт dυrcн eιnғacнeѕ üвerѕcнaυвareѕ нandlιng. мeιn ѕoнn нaт ѕιe aυcн gυт angenoммen υnd ĸoммт мeιneѕ eracнтenѕ gυт ĸlar daмιт. waѕ ιcн aвer ιммer wιeder нöre von ғreυnden dιe allerdιngѕ androιd вenυтzen ιѕт, daѕ ѕιe ѕтändιg proвleмe нaвen мιт ѕcreenтιмe, appѕ ѕιnd nacн ѕperrυng nιcнт мeнr an ιнreм plaтz υnd тeιlweιѕe ѕogar ganz weg. ғazιт: nacн oвen нιn ιѕт nocн ѕeнr vιel plaтz waѕ dιe verвeѕѕerυng angeнт. grυѕѕ aυѕ вerlιn
  • Fast sehr gut

    4
    Durch Elisabeth die Erste
    Wir haben die App auf den Samsung Pads der Kinder (das funktioniert super) und die Eltern-App auf Apple Geräten (da hängt sich die App ab und zu auf, geht aber trotzdem ganz gut). Es entspannt die Eltern-Kind Beziehung ungemein, wenn die App und nicht wir Eltern sie blocken und es erzieht sie dazu, sich ihre Zeit einzuteilen bzw. gewünschtes Verhalten an den Tag zu legen um ein Plus an Spielzeit zu bekommen.
  • Voll Grass! Eure Kinder werden's Hassen!

    5
    Durch Stelldichein
    Diese App funktioniert bei mir sehr gut. Appel Handy und Androit. Der Support ist auf deutsch und hat schon oft und schnell geholfen. Also liebe Eltern: Auf los geht's los! Und die Diskussionen sind dahin. (Premium kostet 54.-Euro, sind auf jedenfalls gerechtfertigt.
  • Ist nicht so super!

    1
    Durch Diamond.emmi
    Alle Eltern behaupten die App ist perfekt, aber 1. man muss immer seine Apps nach der Handy Zeit nur sortieren, und das nervt extrem!! 2. man kann die Apps nicht mehr löschen!? Ich habe viele Apps die ich nicht mehr benutzen will kann sie aber nicht löschen?? Und es muss an screentime liegen, weil das nicht normal ist und vorher alles funktioniert hat!
  • Gut

    4
    Durch miki-hr
    Das System funktioniert bei meinen Kindern sehr gut , 30 min Screen Time und freuen sich wenn Sie was erledigen können um sich mit mehr Screen Time zu belohnen! Allerdings hat es eine Woche gedauert bis eine gewisse Akzeptanz sich eingestellt hat! Und das Tracking von Daten und speichern dessen was meiner Kinder und wann benutzen könnte ein Profil erstellt werden ohne zu wissen was mit diesen passiert und für welche Zwecke
  • Nie wieder

    1
    Durch nockerberger
    Screentime funktioniert nicht, kämpfe seit Januar um meine Rückerstattung. Jeder 5 Jährige umgeht dieses System. Daher 1 Stern, habe leider 54€ verschossen.

keyboard_arrow_up