flowkey

flowkey

von flowkey GmbH

  • Kategorie: Education
  • Veröffentlichungsdatum: 2015-08-21
  • Aktuelle Version: 2.6.0
  • Bewertung: 4+
  • Dateigröße: 46.68 MB
  • Entwickler: flowkey GmbH
  • Kompatibilität: Benötigt iOS 9.0 oder später.
Ergebnis: 4.5
4.5
Von 2,230 Bewertungen

Beschreibung

Flowkey macht Klavier lernen so einfach wie noch nie. Spiele von Beginn an deine Lieblingssongs und lerne alles über Noten, Akkorde und die richtige Technik. Funktioniert mit deinem Klavier oder Keyboard. Ideal für Einsteiger und fortgeschrittene Spieler. Entdecke die neue Art, Klavier zu lernen. - Spiele deine Lieblingssongs – hunderte Songs von Klassik bis Pop stehen dir zur Auswahl - Übe effektiver dank Lernkontrolle über das Mikrofon oder eine MIDI Verbindung - Erreiche deine Ziele mit interaktiven Schritt-für-Schritt Lektionen über Noten, Akkorde, Improvisation, Spieltechnik und mehr - Eigne dir die richtige Technik an mit Hilfe hochwertiger Videotutorials von professionellen Pianisten Flowkey wird von den bekanntesten Youtube-Pianisten sowie Lehrern und Musikern empfohlen. Schließe dich jetzt über einer Million Klavierspielern an und probiere acht Songs und ausgewählte Lektionen komplett kostenlos aus. Hol‘ dir Premium und werde zum echten Klavier-Profi Du brauchst ein Abo, um vollen Zugang zu allen Songs und allen Lektionen zu erhalten. Hierfür stehen dir drei verschiedene Optionen zur Auswahl: 1 Monat für 19,99 € 3 Monate für 38,99 € 12 Monate für 119,99 € Jedes Abo verlängert sich automatisch, wenn du nicht bis spätestens 24 Stunden vor Ablauf der jeweils aktuellen Buchungsperiode kündigst. Bei der Verlängerung deines Abos wird dein iTunes-Account automatisch mit demselben Betrag belastet wie bei der ersten Buchung, falls du nicht mindestens 24 Stunden vor Ablauf der aktuellen Laufzeit deine Abo-Einstellungen in deinem iTunes-Account änderst. Im Falle einer Kündigung läuft dein Zugang zu allen Songs und Lektionen der App zum Ende der Laufzeit deines Abos ab. Support Wir freuen uns über dein Feedback. Schreibe uns deine Fragen und Anregungen an: feedback@flowkey.com oder direkt in der App über den Menüpunkt “Support & Feedback”. Viel Spaß beim Klavier lernen! Dein flowkey Team Nutzungsbedingungen: http://www.flowkey.com/de/agb Datenschutzerklärung: http://www.flowkey.com/de/datenschutz

Screenshots

Bewertung schreiben

  • Ungewohnt

    3
    Durch Heike Hoffmann
    Mir persönlich fällt es schwer, dass die Noten sich beim Spielen „weiter schieben“. Ich habe bisher mit Noten auf Papier geübt und somit ist es sehr ungewohnt, dass die Noten sich bewegen. Wäre schön, wenn man es abstellen und die Noten auf einer Seite sehen könnte.
  • Meter gut doch ich habe nen bug entdeckt

    5
    Durch jolo1000
    Die App ist Meyer gut und einfach genial doch ich habe nen bug entdeckt der lautet wen man ein c mit der linken Hand spielen soll kann man auch ein c mit der rechten Hand spielen und das Programm denkt es wäre richtig bitte beheben
  • Top App aber es fehlt eine ganzseitige Notenblatt-Ansicht

    5
    Durch tomtotal
    Die App ist wirklich hervorragend umgesetzt und die Liedauswahl und -aufbereitung auf einem super Niveau. Einziger Kritikpunkt bei fortgeschrittenen Spielern ist allerdings, dass es aktuell noch keine ganzseitige Notenblatt-Ansicht gibt. Bitte, bitte, setzt das noch um und ihr seid nahe an der Perfektion - für Anfänger und fortgeschrittene Spieler. Weiter so!
  • Fieses Abo

    1
    Durch BuFu 5000
    Die App ist toll gemacht, würde sie auch kaufen, allerdings nicht mit dem Abo. Entweder Vollversion für das Geld oder sein lassen, diese monatlichen Kosten sind richtiger Blödsinn! So macht‘s keinen Spaß!
  • Da raccomandare

    5
    Durch Signorcrazy
    Un app perfetta per chi vuole imparare a suonare il piano. Funziona benissimo e puoi imparare nuove musiche anche gratis. L’utilizzo con il pc favorisce l’attacco della tastiera tramite cavo MIDI quindi l’applicazione riesce ad ascoltare velocemente e con più chiarezza il suono emesso.
  • Notenflow anstrengend

    4
    Durch Teilzeitflieger
    Eine tolle App, um neue Songs zu lernen. Sehr, sehr anstrengend finde ich die fließende Ansicht der Songs, hier würde ich mir als Alternative dringend eine statische Option wünschen. Wenn man eine Song schon kennt, möchte ich von einem statischen Blatt spielen und keine schwindelerregenden Noten vor mir ablaufen haben! Bitte ändern! Kopfweh!
  • Da fehlt noch was Wichtiges....

    2
    Durch andinrw2001
    Eine Vollbilddarstellung der Noten mit dedem Möglicherkeit zu drucken oder einen Screenshot zu machen wäre wichtig. Ich habe keine Lust mehr alle Noten einzeln abschreiben zu müssen. Solang es das nicht gibt werd ich kein Kunde sein
  • Didaktisch gut aufbereitet

    4
    Durch Galetta
    Ich verwende diese App an einem Keyboard, um das beidhändige Klavierspielen zu lernen. Man hat schnell kleine Erfolgserlebnisse, die zum Weitermachen motivieren. Was mir fehlt, sind PDF Notenblätter zu den Übungen und Songs. Damit könnte man die Übungen schnell wiederholen und vertiefen. Die Preise sind OK. Allerdings ohne Musiklehrer sollten Anfänger nicht lernen. Aber die App ist eine hervorragende Ergänzung zum Musikunterricht.
  • Sehr zu empfehlen

    5
    Durch Stilibert
    Tolle App mit guter Idee dahinter. Die Tastenerkennung ist semi-optimal, vor allem bei beidhändigen Stücken. Die App ist super aufgebaut, sodass man über eine längere Zeit die Freude nicht dran verliert. Auf den ersten Blick erscheint die App vielleicht etwas teuer, aber wenn man sich überlegt, dass man damit einen mittelmäßigen Klavierlehrer ersetzen und sie einem lebenslang und für mehrere Personen zusteht ist es eigentlich ein Schnäppchen.
  • Gute Idee - Umsetzung nur bedingt gelungen

    3
    Durch DeeBango
    Die Idee ist prima, die Titel sind toll, alles wie bereits beschrieben. Das mag mit midi-Anschluss auch wunderbar klappen, mit eine richtigen (frisch gestimmten) alten Klavier Baujahr 1890, 438 Hz. treibt es mich an den Rand des Wahnsinns: ab f' entstehen auf f Resonanzen, die flowkey nicht erkennt, also muss die Taste mehrfach (5-10x) mit unterschiedlicher Intensität angeschlagen werden. Akkorde im Bass, die ein e enthalten, werden ebenfalls des öfteren nicht erkannt. Da kommt schon mal Frust auf. Gut, das Klavier steht auf Fliesenboden, die Akustik im Raum ist hart, aber nicht jeder hat den perfekten Musiksalon. Fazit: mit Micro nur bedingt einsetzbar.

keyboard_arrow_up